Home
Hygiene
Tipps
Berichterstattung

 

Wie man der Berichterstattung in den letzten Wochen entnehmen konnte, behauptete eine Studie des Instituts für Umweltmedizin der Universität Freiburg, dass Wasserspender und auch Getränkesprudler als Träger von Keimen, Bakterien und Pilzen Gesundheit gefährdend sein können. Bisher sind aber keine Fälle bekannt, bei denen Verbraucher durch den Konsum von aufgesprudeltem Trinkwasser gesundheitlich beeinträchtigt wurden.

Zudem liegt diese Studie der Öffentlichkeit nicht vor.

Im Folgenden eine Auswahl von Veröffentlichungen

Kohlensäure hält Trinkwasser frisch und rein

Pressemitteilung der Soda-Club GmbH, 04.12.06

 

Test, 30.06.06
Test, 30.06.06 (externer Link) 

 

Siegener Zeitung, 16.05.06

 

Badische Zeitung, 19.05.06

 

WAZ, 25.07.2006 (PDF Download)

 

arzneimittel-telegramm, 6/1999

 

plus - das aktuelle Verbrauchermagazin, 06.06.1997

 

Focus, 05.02.1995

 

Welt am Sonntag, 05.02.1995

 

Impressum